Polizei, Kriminalität

Motorradkontrollen

29.08.2016 - 14:06:07

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Motorradkontrollen

Hochsauerlandkreis - Am Sonntag fanden wieder umfangreiche Motorradkontrollen im Kreisgebiet statt. In den Mittagsstunden waren viele Motorradfahrer im Sauerland unterwegs. Neben touristischen Tourenfahrern waren auch einige Raser unterwegs, die den öffentlichen Verkehrsraum als Rennstrecke missbrauchen wollten. Durch Überprüfungen und Platzverweise konnten illegale Motorradrennen am Hirschberger Weg in Meschede (L856) unterbunden werden. Hier wurden insgesamt 20 Verwarnungen bei technischen Kontrollen und 14 Platzverweise erteilt. Ein Kradfahrer aus Dortmund entzog sich der Kontrolle durch gefährliches Zufahren auf die Beamten und Missachtung der Anhaltezeichen mit anschließendem gefährlichem Rechtsüberholen eines weiteren Verkehrsteilnehmers. Die Ermittlungen in Dortmund dauern an. Es wird eine Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gefertigt. Im Rahmen der Geschwindigkeitskontrollen mit Schwerpunkten in Winterberg, Schmallenberg und Marsberg wurden mehrere Kradfahrer mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit gemessen und kontrolliert. Der schnellste Kradfahrer wurde in Niedersfeld mit 153 km/h bei erlaubten 100 km/h festgestellt. Darüber hinaus erhalten zwei Kradfahrer Anzeigen wegen Überholens bei Gegenverkehr oder im Überholverbot. Insgesamt vier Kradfahrer erhalten ein Fahrverbot. Ab ca. 16.30 Uhr waren Kontrollen auf Grund der Wetterlage kaum noch möglich.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Bianca Scheer Telefon: 0291-9020-1012 Fax: 0291-9020-1019 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de