Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer übersieht Rückstau

24.08.2017 - 20:11:46

Polizeidirektion Landau / Motorradfahrer übersieht Rückstau

Hagenbach - Am Mittwoch, dem 23.08.2017, um 15.58 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Wörth auf der L 540 von Hagenbach Richtung A 65 ein Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer gemeldet. Wie sich herausstellte hatte ein 24-jähriger Motorradfahrer, aus Richtung Hagenbach kommend, beim Verlassen des Kreisverkehrsplatzes in Richtung A 65 sein Fahrzeug beschleunigt und den vor ihm befindlichen Fahrzeugrückstau zu spät erkannt. Er bremste stark ab und versuchte nach rechts auszuweichen um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Hierdurch kam der Motorradfahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in einem angrenzenden Acker. Bei dem Sturz wurde er schwer verletzt, weshalb er vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein Telefon 07271 9221-0 Telefax 07271 9221-23 piwoerth.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!