Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer tödlich verunglückt

29.12.2016 - 18:25:47

Polizei Lahn-Dill / Motorradfahrer tödlich verunglückt

Dillenburg -

--

Hohenahr-Hohensolms: Am heutigen Nachmittag (29.12.2016) stieß auf einer Landstraße bei Hohensolms ein Motorradfahrer frontal mit einem Bus zusammen. Der Motorradfahrer erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Gegen 14.40 Uhr war der Kradfahrer von Blasbach in Richtung Hohensolms unterwegs. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam er in einer langgezogenen Rechtskurve, beim Wiedereinscheren nach einem Überholvorgang, auf winterglatter Fahrbahn zu Fall und rutschte frontal unter einen entgegenkommenden Linienbus.

Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Unfallsachverständigen mit der Klärung des genauen Unfallherganges.

Während der Bergungsarbeiten der Feuerwehr und der Untersuchungen durch den Sachverständigen, muss die Strecke zwischen Hohensolms und Blasbach voll gesperrt bleiben. Der Fahrer des Busses erlitt einen Schock. Seine vier Mitfahrer blieben unverletzt.

Guido Rehr, Pressesprecher

OTS: Polizei Lahn-Dill newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56920 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56920.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!