Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer stürzt bei Bremsmanöver

10.07.2017 - 14:31:33

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Motorradfahrer stürzt bei ...

Lohmar - Am 09.07.2017 um 13:00 Uhr war ein 49-jähriger Biker aus Nümbrecht in Lohmar auf der Bundesstraße 507 von Lohmar in Richtung Pohlhausen unterwegs. In Höhe der Breidtersteegsmühle wollte er eine Gruppe von sechs anderen Motorradfahrer überholen, die vorschriftsmäßig mit 70 km/h unterwegs waren. Während des Überholmanövers bemerkte der Nümbrechter dann die am Fahrbahnrand fest installierte Radaranlage und bremste stark, um nicht "geblitzt" zu werden. Vermutlich durch einen Bremsfehler kam er dabei zu Fall und verletzte sich. Rettungswagen und Notarzt wurden zum Unfallort entsandt und versorgten den Verletzten, ehe er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Seine Honda musste vom Abschleppdienst abtransportiert werden.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de