Polizei, Kriminalität

Motorrad-Diebe wurden gestört

11.08.2017 - 11:01:22

Polizeipräsidium Hamm / Motorrad-Diebe wurden gestört

Hamm-Bockum-Hövel - Zwei bislang unbekannte Täter versuchten am Freitag, 11. August, auf der Friedrich-Ebert-Straße ein Kraftrad Yamaha zu stehlen. Gegen 4.35 Uhr machten sich die Männer an dem Motorrad zu schaffen. Hierbei wurden sie von Zeugen beobachtet und gestört. Anschließend flüchteten die beiden südländisch aussehenden Diebe in unbekannte Richtung. Einer ist 18 bis 20 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und hat eine kräftige Statur. Er trug helle Oberbekleidung sowie eine Baseballkappe und hatte ein Rollbrett dabei. Der zweite Flüchtige ist ebenfalls 18 bis 20 Jahre alt, 1,60 Meter bis 1,65 Meter groß und schlank. Er trug dunkle Oberbekleidung. Hinweise auf die Gesuchten nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!