Polizei, Kriminalität

Morgens um Fünf: Raub in der Straßenbahn - Zeugen gesucht!

16.03.2017 - 14:01:40

Polizei Bochum / Morgens um Fünf: Raub in der Straßenbahn - ...

Bochum - Eine 48-jährige Bochumerin wurde in den frühen Morgenstunden des 15. März Opfer eines Raubüberfalles.

Kurz zuvor, an der Haltestelle "Lewacker Straße" der Linie 308 (Richtung "Schürbankstraße"), hatte die Bochumerin erstmals Kontakt zu dem noch nicht ermittelten Unbekannten. Dieser hämmerte gegen 04.40 Uhr gegen die Türen der haltenden Bahn und begab sich anschließend als Fahrgast in die letzte Reihe.

Als der Linienzug gegen 5 Uhr die Haltestelle "Weitmar Mitte" erreichte und sich die Türen öffneten, riss der Unbekannte der an der Tür sitzenden 48-Jährigen das Mobiltelefon aus den Händen. Gleichzeitig wollte er auch noch in den Besitz ihrer Handtasche gelangen. Dies missglückte, da die Frau den Tragegurt um ihre Hände gewickelt hatte. Der Räuber flüchtete mit dem Handy aus der Bahn in unbekannte Richtung.

Ein Zeuge kam der Frau zu Hilfe; er rannte dem Täter hinterher, brach die Verfolgung aber ab.

Dennoch liegt eine gute Beschreibung des augenscheinlich südländischen Kriminellen vor: Er hat schwarze, kurze Haare, ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, sehr schlank und ungefähr 170 cm groß. Seine Kleidung bestand aus einer hellblauen Hose, einer dunklen Jacke sowie hellen Sportschuhen.

Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!