Polizei, Kriminalität

Mofa-Diebstahl

18.07.2017 - 14:12:01

Polizeipräsidium Westpfalz / Mofa-Diebstahl

Kaiserslautern -

Selbst ein Rundschloss hat ein Mofa in Kaiserslautern nicht vor einem Diebstahl bewahrt. Wie der 52-jährige Mofa-Besitzer am Montagvormittag gegenüber der Polizei angab, wurde sein Mofa in der Nacht von Sonntag auf Montag zwischen 21 und 8 Uhr am Daennerplatz gestohlen.

Bei dem gestohlenen Mofa handelt es sich um ein Gefährt der Marke Hercules, Typ Saxonette, Baujahr (etwa) 1988 mit dem schwarzen Versicherungskennzeichen 532 LST. Der Zeitwert liegt nach Angaben des Besitzers bei rund 500 Euro.

Bislang liegen der Polizei noch keine Täterhinweise vor. Zeugen, die Hinweise zu Tatverdächtigen und/oder dem Verbleib des Mofas geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße in Verbindung zu setzen, Telefonnummer 0631 - 369 2150.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!