Polizei, Kriminalität

Moers - Vier Einbrüche in Moers / Polizei sucht Zeugen

17.11.2016 - 13:36:01

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Vier Einbrüche in Moers / ...

Moers - In der Zeit von Dienstag, 18.30 Uhr, bis Mittwoch, 07.40 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Arztpraxis an der Albert-Altwicker-Straße ein. Die Täter entwendeten Bargeld und verschiedene Impfstoffe. Im gleichen Zeitraum hebelten unbekannte Täter ein Fenster eines Friseursalons an der Hülsdonker Straße auf. Aus den Geschäftsräumen stahlen sie Bargeld, ein Laptop und ein Glätteisen.

Am Mittwoch, zwischen 06.15 Uhr und 21.30 Uhr, durchwühlten unbekannte Täter eine Doppelhaushälfte an der Straße Am Bahndamm, nachdem sie die Terrassentür des Hauses aufgehebelt hatten. Eine Balkontür eines Mehrfamilienhauses an der Hainbuchenstraße hebelten unbekannte Täter im gleichen Zeitraum auf. Auch hier durchwühlten sie die Wohnräume. In beiden Fällen steht noch nicht fest, ob die Täter etwas entwendeten.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!