Polizei, Kriminalität

Moers - Verkehrsunfallflucht / Zeugen gesucht

08.05.2017 - 17:46:40

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Verkehrsunfallflucht / ...

Moers - Am Freitag gegen 19.45 Uhr befuhr eine 26-jährige Rheinbergerin mit einem PKW die Homberger Straße aus Richtung Duisburg kommend in Fahrtrichtung Moers. Vor dem Kreuzungsbereich Römerstraße / Homberger Straße befuhr sie den mittleren Fahrstreifen und beabsichtigte, auf den Rechtsabbiegerstreifen zu wechseln. Dabei kollidierte sie mit dem Fahrer eines großen, schwarzen Kombis, der den Rechtsabbiegerstreifen in gleicher Richtung befuhr. Daraufhin stieg der Unbekannte aus seinem Auto aus, begutachtete den Schaden und fuhr in Richtung Bismarckstraße davon.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Ca. 50 Jahre alt, 180 - 185 cm groß, südländisches Aussehen, dünne Statur, kurze, leicht graue Haare.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!