Polizei, Kriminalität

Moers - Taschendiebe unterwegs

12.04.2017 - 12:01:14

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Taschendiebe unterwegs

Moers - Am Dienstag gegen 16.00 Uhr entwenden Unbekannte die Geldbörse eines 40-jährigen Moersers aus der Gesäßtasche seiner Hose an der Straße Königlicher Hof. Anschließend flüchteten die Täter.

Beschreibung der Unbekannten:

35 - 36 Jahre alt, einer trug einen Bart und hatte eine dunklere Hautfarbe.

Erst am Montag hatten Unbekannte gegen 16.00 Uhr den Rucksack eines 40-jährigen Moersers von einem Parkplatz auf der Filder Straße entwendet.

Die Polizei rät:

Portmonees möglichst in verschlossenen Innentaschen der Kleidung dicht am Körper tragen. Achten Sie im Gedränge auf mögliche Beobachter und Verfolger. Taschen und Rucksäcke nie unbeobachtet zurücklassen.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!