Polizei, Kriminalität

Moers - Täter schlugen Seitenscheiben ein

11.04.2017 - 10:01:44

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Täter schlugen ...

Moers - In der Zeit von Sonntag, 21.00 Uhr, bis Montag, 06.45 Uhr, schlugen Unbekannte im Bereich der Kimbernstraße, der Staufenstraße, der Jütenstraße und der Nibelungenstraße an mindestens fünf PKW die Seitenscheiben ein. Anschließend flüchteten die Täter ohne Beute unerkannt.

In der Zeit von Sonntag, 12.45 Uhr, bis Montag, 16.00 Uhr, schlugen Unbekannte außerdem die Seitenscheibe eines geparkten PKW an der Johann-Steegmann-Allee ein. Sie entwendeten Bargeld und eine Sonnenbrille.

Die Polizei rät: Machen Sie es potenziellen Dieben nicht zu leicht. Lassen Sie keine Wertsachen im Auto liegen, auch nicht "versteckt". "Räumen Sie Ihr Auto aus, ehe es andere tun!"

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!