Polizei, Kriminalität

Moers - Autos aufgebrochen / Zeugen gesucht

14.09.2017 - 16:51:32

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Autos aufgebrochen / Zeugen ...

Moers - Unbekannte brachen in der Zeit von Mittwoch, 18.00 Uhr, bis Donnerstag, 06.45 Uhr, mindestens sechs Autos auf und suchten diese offensichtlich nach lohnenswerter Beute ab. In einem Fall erbeuteten sie ein Autoradio, in einem anderen eine Tasche. Die Fahrzeuge parkten an der Dorfstraße, am Nikolausweg und dem Schwarzer Weg.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!