Polizei, Kriminalität

Mörfelden-Walldorf: Berauscht und ohne Führerschein

05.10.2017 - 15:11:45

Polizeipräsidium Südhessen / Mörfelden-Walldorf: Berauscht und ...

Mörfelden-Walldorf - Einen 38 Jahre alten Autofahrer kontrollierten Beamte der Polizeistation Mörfelden-Walldorf am Mittwochabend (4.10.) gegen 23.45 Uhr in der Langener Straße. Rasch bemerkten die Ordnungshüter, dass der Wagenlenker offenbar unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Ein Drogentest reagierte anschließend positiv auf Cannabis und Amphetamin. Zudem stellte sich bei der weiteren Überprüfung heraus, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihn erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!