Polizei, Kriminalität

Mittelmeiderich: Radfahrer übersehen angefahren

24.03.2017 - 17:51:29

Polizei Duisburg / Mittelmeiderich: Radfahrer übersehen angefahren

Duisburg - Am Freitagmorgen (24. März) gegen 10:40 Uhr ist ein Radfahrer (54) bei einem Verkehrsunfall auf der Sommerstraße verletzt worden. Der Duisburger war auf der Stolzestraße gefahren und wollte nach links in die Sommerstraße abbiegen. Ein 37-jähriger Autofahrer missachtete die Vorfahrt des Radlers. Trotz Vollbremsung erfasste der Wagen den Mann auf dem Fahrrad. Der 54-Jährige stürzte und verletzte sich. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo er stationär blieb.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!