Polizei, Kriminalität

Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma fassen flüchtigen Ladendieb.

19.05.2017 - 16:36:34

Polizei Aachen / Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma fassen .... Polizei nimmt Täter fest.

Aachen - Gestern Abend (18.05.2017) gegen 19:00 Uhr ertappte eine Verkäuferin in einem Aachener Einkaufszentrum zwei Männer bei einem Ladendiebstahl. Sie beobachtete, wie zwei männliche Tatverdächtige Kleidung in einen Rucksack packten. Daraufhin bat sie den Sicherheitsdienst um Hilfe. Als den Männern mitgeteilt wurde, dass die Polizei käme, flüchteten beide. Um dies zu unterbinden, riss der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes einem Tatverdächtigen den Rucksack vom Rücken herunter, dabei kamen beide zu Fall. Der Mitarbeiter hielt den Tatverdächtigen am Boden fest. Trotz eines Bisses in den Unterarm schaffte dieser es nicht, sich zu befreien. Die herbeigerufene Polizei nahm den beißwütigen Dieb fest. Der Rucksack mit der Beute wurde sichergestellt.

In der Vernehmung gestand der bereits polizeilich in Erscheinung getretene 29-Jährige die Tat. Er wird im Rahmen des beschleunigten Verfahrens dem Richter vorgeführt.

Der zweite Tatverdächtige ist flüchtig und wird wie folgt beschrieben: Er hat dunkle Haare und trug zur Tatzeit eine Hose und ein Oberteil in Camouflage Optik.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0241-9577 31401 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241-9577 34210 in Verbindung zu setzten. (fp)

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de