Polizei, Kriminalität

Mit Schweinen beladener Laster umgekippt (Erstmeldung)

27.06.2017 - 14:06:39

Polizeiinspektion Ludwigslust / Mit Schweinen beladener Laster ...

Ludwigslust - Auf der BAB 14 in Höhe des Autobahnkreuzes Schwerin ist am späten Dienstagvormittag ein mit 700 Ferkeln beladene Laster auf die Seite gekippt. Der Fahrer des Unglückslasters erlitt Gesichtsverletzungen und kam in ein Krankenhaus. Die Ferkel befinden sich allesamt noch im Unglückslaster, die Polizei hat ein Veterinär hinzugezogen. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Das Autobahnkreuz ist von der BAB 14 aus Schwerin kommend in Richtung Berlin voll gesperrt. Zudem ist auch die Zufahrt von der BAB 24 auf die BAB 14 in Richtung Wismar voll gesperrt.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de