Polizei, Kriminalität

Mit Schlagstock auf den Kopf geschlagen

20.08.2017 - 11:46:19

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Mit Schlagstock auf den ...

Osterode - 37539 Bad Grund, Schlesierstraße, Freifläche am Taubenborner Teich, Sa., 19.08.2017, 21:50 Uhr OSTERODE(BB) Im Verlauf des "Lichterfestes" in Bad Grund wurde ein 22-jähriger aus Osterode Opfer eines gewalttätigen Angriffes mit einem Schlagstock. Ein 24-jähriger aus Badenhausen hatte nach Zeugenhinweisen als Reaktion auf beleidigende Äußerungen gegen ihn einen Teleskop-Schlagstock gezogen und mit diesem unvermittelt auf das Opfer eingeschlagen. Das Opfer erlitt dadurch eine Kopfplatzwunde und musste im Krankenhaus Herzberg ambulant versorgt werden. Die Suche nach dem Täter auf dem Gelände des Lichterfestes verlief ergebnislos. Dieser hatte sich bereits in unbekannte Richtung entfernt. Die Ermittlungen der Polizei zu den genauen Umständen des Vorfalles dauern noch an.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!