Polizei, Kriminalität

Mit PKW in Hecke gefahren

24.10.2016 - 14:30:26

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Mit PKW in Hecke gefahren

Wiehl - Gegen sechs Uhr verunfallte am Montagmorgen (24.10.) ein 43-jähriger Nümbrechter mit seinem PKW. Er war auf der Fritz-Kotz-Straße auf dem Weg zur Arbeit, als er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und in eine Hecke prallte. Der eingesetzte Notarzt versorgte den Mann vor Ort, bevor er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus kam; An dem PKW entstand geringer Schaden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!