Polizei, Kriminalität

Mit Pistole bedroht und Schuss abgegeben

25.09.2017 - 11:56:48

Polizeipräsidium Hamm / Mit Pistole bedroht und Schuss abgegeben

Hamm-Mitte - Mit einer Pistole hat ein Unbekannter am frühen Samstagmorgen, 23. September, auf der Nassauerstraße zwei Männer im Alter von 18 und 22 Jahren und eine 18-jährige Frau bedroht. Zudem gab er einen Schuss ab. Gegen 5.10 Uhr waren die jungen Erwachsenen zu Fuß auf der Nassauerstraße unterwegs und trafen in Höhe der Sternstraße auf den Tatverdächtigen. Dieser zog nach einem kurzen verbalen Streit über die Nachtruhe eine Pistole aus dem Hosenbund und bedrohte die Gruppe mit den Worten "Ihr lebt gleich nicht mehr". Kurz danach zielte er auf den Älteren der beiden Männer und gab einen Schuss ab. Daraufhin ging der 22-Jährige auf den Täter los und schlug ihn nieder. Anschließend entfernten sich die drei Hammer vom Tatort. Der gesuchte Unbekannte ist etwa 1,90 Meter groß und trug eine blaue Jeans, eine schwarze Jacke, eine schwarze Kappe und auffallend orangefarbene Schuhe. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de