Polizei, Kriminalität

Mit offenbar gestohlenen Kennzeichen Tankbetrug begangen

03.04.2017 - 16:44:07

Polizeipräsidium Stuttgart / Mit offenbar gestohlenen Kennzeichen ...

Stuttgart-West/-Vaihingen/Rottweil - Zwei 21 Jahre alte Brüder haben am Samstagvormittag (01.04.2017) offenbar Autokennzeichen auf dem Parkplatz Birkenkopf gestohlen und dann an einer Tankstelle an der Hauptstraße getankt, ohne zu bezahlen. Beamte des Autobahnpolizeireviers Zimmern ob Rottweil haben die Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Der Pächter der Tankstelle hatte gegen 10.00 Uhr die Polizei verständigt, da gegen 09.30 Uhr ein Lexus nach dem Tanken ohne Bezahlung weggefahren war. Dabei seien an dem Fahrzeug vorne und hinten zwei verschiedene Kennzeichenschilder angebracht gewesen. Die aufnehmenden Beamten stellten fest, dass diese Kennzeichenschilder offensichtlich zwischen 08.45 Uhr und 09.15 Uhr von einem Toyota Yaris und einem Ford Escort auf dem Parkplatz Birkenkopf gestohlen worden waren. Beide Fahrzeugbesitzer hatten den Diebstahl noch nicht bemerkt. Bereits gegen 09.50 Uhr hatte ein Zeuge, der auf der Autobahn 81 Richtung Singen unterwegs war, gemeldet, dass auf Höhe Hildrizhausen (Landkreis Böblingen) ein Lexus fahre, an dem zwei unterschiedliche Kennzeichen angebracht seien. Beamte der Autobahnpolizei stoppten das Auto gegen 10.25 Uhr an der Anschlussstelle Rottweil und nahmen die beiden Insassen vorläufig fest. Beide Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen, sie müssen nun mit Strafanzeigen wegen Diebstahls, Betrugs und Urkundenfälschung rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de