Polizei, Kriminalität

Mit Medikamenten und Alkohol gegen geparktes Fahrzeug

22.04.2017 - 04:26:31

Kreispolizeibehörde Olpe / Mit Medikamenten und Alkohol gegen ...

Attendorn - Ein 56 jähriger Leverkusener war am Freitag gegen 14.20 Uhr in Attendorn mit seinem Fahrzeug aus einer Parklücke herausgefahren und hatte dabei ein anderes geparktes Fahrzeug beschädigt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer starke Medikamente eingenommen hatte und dazu auch noch Alkohol konsumiert hatte. Ihm wurde im Krankenhaus Attendorn eine Blutprobe entnommen. Den Fahrzeugführer erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de