Polizei, Kriminalität

Mit Holzstück zugeschlagen

18.01.2017 - 14:16:58

Polizeipräsidium Westpfalz / Mit Holzstück zugeschlagen

Kaiserslautern - Zwei Streifen waren am Dienstagnachmittag in einer Gemeinschaftsunterkunft "An der Glappmühle" im Einsatz, wo ein 17-jähriger Jugendlicher einen 51 Jahre alten Mann angegriffen hat. Der Jugendliche betrat gegen 13 Uhr das Büro der Einrichtung und forderte sein tägliches Geld. Obwohl die Geldausgabe täglich erst um 14 Uhr erfolgt, bestand der 17-Jährige auf unmittelbare Auszahlung und beschimpfte die beiden anwesenden 50 und 55 Jahre alten Mitarbeiterinnen. Nachdem sich der Jugendliche nicht beruhigen ließ und sich provokant verhielt, bat die 55-Jährige zwei anwesende Männer um Hilfe. Trotz mehrfacher Aufforderung war der Jugendliche nicht bereit das Büro zu verlassen. Er griff nach einem an der Seite liegenden Holzstück und schlug einem der Männer mehrfach an den Kopf. Der 51-Jährige wurde später von seinem Kollegen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Gemeinsam konnten die anwesenden Personen den Randalierer aus dem Büro ziehen und fixieren, bis er sich schließlich beruhigt hatte. Insgesamt entstand durch die Solidarisierung der übrigen Bewohner der Einrichtung eine gereizte Situation. Sie waren auch gegenüber den eingesetzten Beamtinnen und Beamten äußerst aggressiv. Dem 17-Jährigen wurde nach der Feststellung der Personalien die Gewahrsamnahme bei weiteren Vorfällen angedroht. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!