Polizei, Kriminalität

Mit gestohlenen Kennzeichen am PKW unterwegs

27.06.2017 - 13:11:45

Polizei Bielefeld / Mit gestohlenen Kennzeichen am PKW unterwegs

Bielefeld - HC/ Bielefeld-Innenstadt -

In den frühen Morgenstunden des Dienstags, den 27.06.2017, ging der Polizei an der Oststraße ein PKW-Fahrer mit gestohlenen Kennzeichen am Wagen ins Netz.

Gegen 01:35 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung auf der Oststraße in Richtung Huberstraße ein mit drei Personen besetzter PKW auf. Sie hielten den 34-jährigen Fahrer mit dem blauen VW Polo mit Bielefelder Kennzeichen an. Auf dem Beifahrersitz saß ein 31-Jähriger und im Fond die 31-jährige Polobesitzerin aus Lage. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass das am Wagen befindliche Kennzeichen am 06.05.2017 in Sennestadt von einem schwarzen Volvo gestohlen worden war. Der VW Polo war nicht zum Straßenverkehr zugelassen. Sie stellten den nicht angemeldeten Polo sowie die gestohlenen Kennzeichen sicher.

Gegen den 34-Jährigen Bielefelder ist ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung, Diebstahl, Verstoß Kraftfahrzeugsteuergesetz und Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de