Obs, Polizei

Mit Einbruch in Friseurgeschäft gescheitert

16.03.2017 - 15:01:43

Polizei Minden-Lübbecke / Mit Einbruch in Friseurgeschäft ...

Stemwede-Levern - Vergeblich versucht haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch in ein Friseurgeschäft in Levern einzudringen. Die Einbrecher beabsichtigten mit einem Pflasterstein ein Fenster der an der Leverner Straße gelegenen Räumlichkeiten einzuwerfen.

Mit ihrem Vorhaben scheiterten die Kriminellen jedoch, da das einbruchhemmende Glas lediglich zersplitterte. Die Geschäftsinhaberin hatte am Morgen das beschädigte Fenster bemerkt und die Polizei informiert. Ihren Salon hatte sie am Vortag gegen 19 Uhr verlassen. Bei dem Gebäude handelt es sich um die ehemalige Postfiliale. Zeugen, denen in der Nacht verdächtig wirkende Personen oder ein Fahrzeug in der Umgebung aufgefallen sind, werden gebeten sich bei der Polizei unter (05741) 2770 zu melden.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!