Polizei, Kriminalität

Mit Drogen, aber ohne Führerschein unterwegs

06.12.2016 - 15:35:43

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Mit Drogen, aber ohne ...

Neuss - Am Dienstag (6.12.), um 09.50 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiwache Neuss einen VW Golf auf der Hammer Landstraße. Als sie den 27-jährigen Fahrer aufforderten, seinen Führerschein vorzuzeigen, gab er an, keinen zu besitzen. Bereits seit 2008 habe er keinen Führerschein mehr. Auf weiteres Befragen räumte er ein, in der Vergangenheit bereits mehrfach Drogen konsumiert zu haben. Ein daraufhin durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Daher musste der Neusser mit zur Wache, um dort eine Blutprobe abzugeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter Drogeneinwirkung.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!