Polizei, Kriminalität

Mit 4,54 Promille Hilfe gesucht

07.11.2017 - 13:31:45

Polizeipräsidium Mainz / Mit 4,54 Promille Hilfe gesucht

Mainz-Altstadt - Montag, 06.11.2017, 07:40 Uhr:

Die Polizei wurde zum Hauptbahnhof in Mainz gerufen, weil ein Bürger rabiat den Rettungsdienst verlangte. Ein weiterer Zeuge meldete, dass eine betrunkene Person gegen einen Bus gelaufen oder gefallen wäre.

Vor Ort trafen die Beamten auf einen 30-jährigen Mann, der stark alkoholisiert war und Hilfe für seine Alkoholkrankheit haben wollte. Ein Test vor Ort ergab 4,54 Promille. Er wurde zunächst in eine Klinik gebracht.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!