Polizei, Kriminalität

Mit 1,9 Promille am Steuer

24.04.2017 - 16:12:12

Polizei Düren / Mit 1,9 Promille am Steuer

Kreuzau - Der Polizei fiel am Sonntagmorgen ein Verkehrsteilnehmer im Bereich der Schulstraße auf. Aufgrund seiner Fahrweise sollte der Mann daraufhin kontrolliert werden. Am Ende stellte sich heraus, dass er deutlich alkoholisiert hinter dem Steuer gesessen hatte.

Der Mann, ein 62-jähriger aus Kreuzau, befuhr gegen 08:20 Uhr die Peschstraße und im weiteren Verlauf über den Üdinger Weg in die Teichstraße. Während dieser Zeit missachtete er die Anhaltezeichen des ihm folgenden Streifenwagens - auch, als dieser ihm mit eingeschaltetem Blaulicht folgte. Die Fahrt setzte sich in die Schulstraße und die Straße Am Kupferscheid fort, wo der Fahrer seinen Kleintransporter stoppte. Doch auch hier zeigte der Alkoholisierte sich wenig kooperativ und versuchte nach Verlassen des Fahrzeugs seines Weges zu gehen. Das wurde aber durch ein Festhalten unterbunden.

Warum der Kreuzauer den Kontakt zu den Ordnungshütern meiden wollte, war schnell klar: deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes führte zu einem Alcotest, der einen Wert von 1,9 Promille ergab. Damit musste dem 62-Jährigen eine Blutprobe entnommen werden. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher und fertigten eine Strafanzeige.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de