Polizei, Kriminalität

Messingen - Mehrere Einbrüche

16.12.2016 - 12:55:53

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Messingen - ...

Messingen - Bislang unbekannte Täter sind zwischen dem späten Mittwochabend und Donnerstagmorgen in mehrere Gebäude im Ort eingedrungen. Sie hatten es dabei offenbar vor allem auf hochwertige Werkzeuge abgesehen. Sie drangen in Werkstätten, Schuppen und Garagen ein. In einem Falle blieb es beim Versuch. Die vier Tatorte lagen am Hellweg, am Surdelweg und an der Brümseler Straße. Die Täter erbeuteten mehrere Akkuschrauber, Makita Baustellenradios, zwei Laubbläser zwei Kettensägen, eine Flex, einen Akku-Schlagschrauber, drei Taschenlampen und zwei Fahrräder. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mindestens 3500 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05977)929210 bei der Polizei Spelle zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!