Polizei, Kriminalität

Mercedes-Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

14.09.2017 - 17:16:50

Polizei Wolfsburg / Mercedes-Fahrer unter Drogeneinfluss und ...

Wolfsburg - Wolfsburg, Heßlinger Straße 13.09.17, 21.55 Uhr

Am späten Mittwochabend wurde in Wolfsburg ein 31 Jahre alter Mercedes-Fahrer aus Oebisfelde aus dem Verkehr gezogen. Es besteht der Verdacht, dass der 31-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand. Außerdem konnte der Beschuldigte keinen Führerschein vorweisen.

Routinemäßig überprüfte eine Polizeistreife um 21.55 Uhr den 31-Jährigen an einer Bushaltestelle auf der Heßlinger Straße. Schon zu Beginn schlug den Beamten ein markanter Cannabis-Geruch entgegen. Daraufhin wurde bei der Durchsuchung des Fahrzeugs 4 Gramm Marihuana sichergestellt. Da bei dem 31-Jährigen mit Augen- und Muskelzittern deutliche Anzeichen für Drogenkonsum vorlagen, ordneten die Beamten eine Blutprobe an und untersagten die Weiterfahrt.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!