Polizei, Kriminalität

Mercedes beschädigt und weggefahren

17.02.2017 - 11:46:37

Kreispolizeibehörde Höxter / Mercedes beschädigt und weggefahren

33014 Bad Driburg - Ein 32-jähriger Mann aus Bad Driburg hatte am Donnerstag, 16.02.2017, zwischen 15.00 Uhr und 15.45 Uhr, seinen Mercedes auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Dringenberger Straße geparkt. In diesem Zeitraum wurde sein Fahrzeug im linken, hinteren Bereich durch einen anderen PKW beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe beträgt 2.000 Euro. Die Polizei in Bad Driburg, Tel. 05253 - 98700, bittet um Angaben von Zeugen und Hinweisgebern./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Auch, wenn Amazon das gar nicht gefallen wird, Sie …

… werden an diesem Börsen-Trader Camp im Wert von 980 € jetzt kostenlos teilnehmen können! Normalerweise kostet die Teilnahme ein Vermögen, doch Sie haben die exklusive Chance. Nehmen Sie am großen Trader-Camp teil UND werden auch Sie erfolgreicher und wohlhabender Börsianer.

Klicken Sie jetzt HIER, für Ihre kostenlose Teilnahme!