Auto, Verkehr

Mercedes-Benz / Daimler-Vorstand Wilfried Porth: Die Zeit war reif für ...

19.07.2017 - 08:36:37

Mercedes-Benz / Daimler-Vorstand Wilfried Porth: Die Zeit war reif für .... Daimler-Vorstand Wilfried Porth: "Die Zeit war reif für einen Pickup!" (AUDIO)

Kapstadt - Weltpremiere der X-Klasse in Kapstadt: Mercedes-Benz präsentiert als erster Premiumhersteller einen Pickup MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

Gestern Abend in Kapstadt: Im Industriehafen, wo sonst Frachter und Fischtrawler anlegen, kommt eine ganze Flotte von schwarzen Mercedes-Benz V-Klassen an. Journalisten aus der ganzen Welt sind nach Südafrika gekommen, um die Weltpremiere der Mercedes-Benz X-Klasse zu erleben. Das Ambiente, das sie erwartet, ist authentisch und passt zum neuen Pickup mit dem Stern. Die Industriehalle, in der die Weltpremiere stattfindet, sieht aus, als ob gestern noch darin gearbeitet worden wäre. Offene Kabelstränge, leere Lüftungsrohre, eine nackte Wellblechdecke. Genau das richtige Ambiente für die X-Klasse. Und als gleich fünf unterschiedlich lackierte Pickups in die Halle und auf die Bühne rollen, werden Handys hochgehalten, erhellen Blitzlichter den Raum und entfährt manchem Journalisten ein spontanes Wow! Die X-Klasse ist unübersehbar der Mercedes unter den Pickups, ein spezielles Auto für spezielle Menschen. Da kommt auch Daimler-Vorstand Wilfried Porth ins Schwärmen.

O-Ton Wilfried Porth

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Nicht nur für mich, vor allen Dingen für die Mannschaft im Transporter-Bereich. In ein neues Segment einzusteigen mit so einem Fahrzeug - das ist einfach etwas ganz Besonderes. Und es ist für den Van-Bereich die Möglichkeit, das Produktportfolio auszuweiten und die Wachstumsstory fortzuschreiben. (0'19)

Die neue Mercedes-Benz X-Klasse vereint progressives Design und eine einzigartige Vielseitigkeit bei der Nutzung. Die Journalisten aus der ganzen Welt waren sichtlich begeistert vom robusten, geländegängigen Fahrzeug, das gleichzeitig aber auch ein urbanes Lifestyleauto ist und sich mit seinen fünf Sitzen in der großzügigen Doppelkabine auch optimal als Familienfahrzeug eignet. Und garantiert ein vollwertiger Mercedes ist, betont Volker Mornhinweg, Chef von Mercedes-Benz Vans:

O-Ton Volker Mornhinweg

Besonders gilt es anzusprechen - Stichwort Lifestyle - Design natürlich. Wir nennen das "hot and cool". Und ich glaube, das ist das Fahrzeug. Dazu kommt natürlich auch die Zukunft, Konnektivität ist enorm wichtig, dass man sein Fahrzeug, zum Beispiel mit dem Smartphone öffnen kann. Und natürlich das ganze Thema Fahrkomfort, Fahrdynamik. Deswegen bin ich überzeugt davon: Es ist rundherum ein gelungenes Mercedes-Benz Produkt. (0'23)

Die neue X-Klasse richtet sich an sehr unterschiedliche Kundengruppen: an argentinische Farmer mit riesigem Landbesitz, an australische Bauunternehmer, die abgelegte Baustellen sicher erreichen müssen, aber auch an sportbegeisterte Abenteurer in Neuseeland oder Europa. Entsprechend wurden in Kapstadt gestern Abend drei unterschiedliche Varianten der X-Klasse vorgestellt: Die Basisvariante PURE für den klassischen, robusten Einsatz eines Pickups. Die Variante PROGRESSIVE für höhere Ansprüche an Komfort und Wertigkeit und POWER als Highend-Variante. Aber alle drei bieten alle Mercedes-typische Eigenschaften und Fahrspaß auf Pkw-Niveau:

O-Ton Wilfried Porth

Wir prüfen ja für alle Geschäftsfelder die Möglichkeiten der Ausweitung, sowohl was Stückzahlen als auch was das Produktportfolio angeht. Und das Thema Pickup ging schon vielen durch den Kopf, schon längere Zeit, und jetzt hat sich einfach die Gelegenheit ergeben, dieses zu verwirklichen mit einem tollen Produkt. Von dem her war jetzt die Zeit reif für den Pickup. (0'22)

Doch die X-Klasse würde nicht den Stern tragen, wenn sie nicht auch in Punkto Sicherheit neue Maßstäbe im Segment setzen würde. Wie jedes Fahrzeug von Mercedes-Benz zeichnet sich die X-Klasse durch eine vorbildliche passive und aktive Sicherheitsausstattung aus.

O-Ton Volker Mornhinweg

Die passive Sicherheit muss im Auto stimmen, das ist der Grundstock eigentlich der Sicherheit. Das haben wir hinein entwickelt. Aber natürlich haben wir viele Helfer, Fahrerassistenzsysteme im Fahrzeug, und die bilden dann ab, dass wir ein sicheres Fahrzeug für unsere Kunden entwickelt haben. Und ich glaube, das ist uns hervorragend gelungen. (0'18)

Abmoderation:

Mercedes-Benz hat in Südafrika - einem der Kernmärkte für Pickups - gestern Abend (Dienstag, 18.07.) die neue X-Klasse vorgestellt. In Europa wird die neue X-Klasse ab November auf den Markt kommen. Die Preise beginnen bei 37.294 Euro.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an Mercedes-Benz newsroom: http://www.presseportal.de/nr/28486 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_28486.rss2

Pressekontakt: Ansprechpartner: Mercedes-Benz Vans: Florian Martens, 0711 1741525 Katja Bott, 0711 1784020 Melanie Kouba, 0711 1753558 all4radio: Hermann Orgeldinger, 0711 3277759 0

- Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!