Polizei, Kriminalität

Meppen - Überfall auf Hotel

13.11.2017 - 13:46:24

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Meppen - ...

Meppen - Am späten Sonntagnachmittag ist es an der Nicolaus-Augustin-Straße zu einem Überfall auf ein dortiges Hotel gekommen. Gegen 17 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann durch den Haupteingang das Gebäude. Unter Vorhalt einer Schusswaffe verlangte er die Herausgabe von Bargeld. Nachdem ihm eine der beiden Angestellten einen bislang unbekannten Betrag ausgehändigt hatte, ergriff er die Flucht. Der Täter wird als etwa 1,65 Meter groß und von korpulenter Statur beschrieben. Er war mit einer schwarzen Kapuzenjacke und einer schwarzen Jogginghose bekleidet. Der Mann sprach akzentfreies Deutsch. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931)9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!