Polizei, Kriminalität

Meppen - Schäferhund verursacht Unfall

05.08.2017 - 12:01:31

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Meppen - ...

Meppen - Am Samstagmorgen gegen 04.00 Uhr befuhr ein Autofahrer die Süd Nord Straße aus Richtung B 402 in Richtung Rühlerfeld. In Höhe der Rühlerfelder Straße querte plötzlich ein Schäferhund von links nach rechts die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß und am Auto entstand Sachschaden. Der Hund verendete an der Unfallstelle. Der Hundehalter und eventuelle Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Hundehalter geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!