Polizei, Kriminalität

Meldungen für den Landkreis Sigmaringen

21.04.2017 - 18:01:21

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen für den Landkreis Sigmaringen

Konstanz -

--

Sigmaringen

Streifvorgang

Rund 10.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 18.45 Uhr auf der L 456. Ein 29-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die linke Fahrspur von Krauchenwies in Richtung Sigmaringen, übersah vermutlich infolge Unachtsamkeit einen auf der rechten Fahrspur fahrenden Pkw-Lenker und streifte dessen Auto im Vorbeifahren.

Sigmaringen

Sachbeschädigung

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Binger Straße eine Geschwindigkeitstafel beschädigt. Möglicherweise hatten die Täter einen Stein gegen die Anzeige geworfen. Der Sachschaden liegt bei zirka 500 Euro. Zeugenhinweise zu den Verursachern werden an das Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571 104 - 0, erbeten.

Meßkirch

Ölspur

Aufgrund eines technischen Defektes an seinem Fahrzeug verursachte ein 22-Jähriger am Samstag gegen 10.30 Uhr eine zirka 1,5 Kilometer lange Ölspur in der Benzberg-/Graf-Eberhard-Straße. Diese wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren Meßkirch und Rohrdorf, die von dem Verursacher bereits verständigt worden waren, beseitigt.

Bad Saulgau

Pkw überschlagen

Leicht verletzt wurde ein 35-jähriger Golf-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen, gegen 06.00 Uhr, auf der Kreisstraße 8254. Der Mann war auf der Strecke von Völlkofen in Richtung Friedberg in einer Linkskurve aus noch unklarer Ursache nach rechts ins Bankett geraten. In der Folge hatte er seinen Pkw übersteuert, war quer über die Fahrbahn gefahren und gegen die linksseitige Böschung geprallt, wo sich der Pkw überschlug. Anschließend konnte sich der 35-Jährige jedoch selbstständig aus dem Fahrzeugwrack befreien. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Ostrach

Arbeitsunfall

Schwere Verletzungen zog sich eine 27-jährige Erzieherin am heutigen Freitagmorgen, gegen 09.00 Uhr, in der Weiherstraße in einem Kindergarten bei einem Sturz von einer Leiter zu. Die Frau hatte aus einem Regal Brettspiele geholt und war beim Heruntersteigen von der Steighilfe aus einer Höhe von zirka eineinhalb Metern Höhe auf den Boden gestürzt. Sie wurde danach mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen und stationär aufgenommen.

Pfullendorf

Unfallflucht

Ein unbekannter Fahrzeug-Lenker hat am Mittwochmorgen, zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr, in der Mengener Straße einen geparkten Mercedes SLK angefahren und sich danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 1.000 Euro. Zeugenhinweise zu dem Verursacher werden an den Polizeiposten Pfullendorf, Tel. 07552 2016 - 0, erbeten.

Pfullendorf

Lkw und Pkw stoßen zusammen

Sachschaden von rund 13.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 11.45 Uhr, auf der Straße "Am Litzelbacher Weg". Ein 63-jähriger VW-Fahrer war an der Einmündung in die Otterswanger Straße an dem vorausfahrenden und verkehrsbedingt wartenden Lkw eines 34-Jährigen vorbeigefahren, als dieser beim Losfahren rechts blinkte und in die entsprechende Richtung einbog. Hierbei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Straub / Purath

Tel. 07531/995-1015

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!