Polizei, Kriminalität

Meldungen für den Landkreis Konstanz

12.04.2017 - 15:36:39

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen für den Landkreis Konstanz

Konstanz - Konstanz-Reichenau

Unfall nach Vorfahrtsverletzung

Eine Leichtverletzte und zwei total beschädigte Fahrzeuge ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag, gegen 18.00 Uhr, an der Einmündung Pirminstraße/Marktstraße ereignet hat. Der Lenker eines VW befuhr einen parallel zur Pirminstraße verlaufenden Wirtschaftsweg und fuhr von dort auf die Pirminstraße, um diese in Richtung Marktstraße zu überqueren. Dabei übersah er einen auf der Pirminstraße herannahenden Mercedes. Durch den Zusammenstoß wurde der VW nach links geschleudert, während der Mercedes in einer angrenzenden Rasenfläche zum Stillstand kam. Die Fahrerin des Mercedes erlitt neben Prellungen auch eine Fingerfraktur, während der VW-Fahrer unverletzt geblieben ist. An den beiden Fahrzeugen dürfte jeweils Totalschaden entstanden sein.

Reichenau

Fahrzeug verkratzt

Mit einem spitzen Gegenstand hat am Montagnachmittag, zwischen 16.30 Uhr und 17.00 Uhr, ein unbekannter Täter auf einem Parkplatz in der Straße Zum Sandseele einen Audi an der Beifahrerseite verkratzt und dabei einen Schaden von rund 2000 Euro verursacht. Zeugen, die Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden.

Konstanz

Brennender Müllsack

Ein brennender Müllsack in einem Lagerraum der Jugendherberge in der Straße Zur Allmannshöhe hat am Dienstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, zum Einsatz der Feuerwehr geführt. Nach den bisherigen Feststellungen könnte ein noch warmer Grill zur Entzündung geführt haben. Von der mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften angerückten Feuerwehr wurde der Müllsack gelöscht. Außer zu einer Rauchentwicklung dürfte es zu keinem nennenswerten Schaden gekommen sein. Personen wurden nicht verletzt.

Radolfzell

Gestürzter Motorradfahrer

Ein über die K6163 rennendes Reh hat einen von Reute in Richtung Stahringen fahrenden Lenker einer Yamaha am Dienstagmorgen, gegen 07.15 Uhr, kurz vor der Unterführung der B33 zu einer Notbremsung veranlasst. Der Motorradfahrer konnte dadurch einen Zusammenstoß mit dem Tier verhindern, stürzte jedoch nach vorn über das Motorrad und rutschte anschließend in den Straßengraben. Der Fahrer zog sich dabei Prellungen zu. Das Motorrad, an dem ein Schaden von rund 1500 Euro entstanden ist, musste abgeschleppt werden.

Radolfzell

Unfall beim Rangieren

Beim Rangieren ist am Dienstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, ein Mercedes in der Haselbrunnstraße gegen das Heck eines geparkten Dacia gestoßen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Radolfzell-Moos

Von der Fahrbahn abgekommen

Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ist am Dienstagnachmittag, gegen 18.15 Uhr, der Lenker eines VW Golf auf der L193, aus Richtung Schienen kommend, in dem abschüssigen Waldstück nach einer Kurve mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen einen seitlichen Erdwall. Am PKW entstand dabei ein Schaden von rund 2000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Volkertshausen

Lärmende Jugendliche

Eine Gruppe unbekannter Kinder/Jugendlicher ist am Montagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, nach einer Zeugenmitteilung, lärmend an der Vogelpflegestation in der Waldstraße vorbeigezogen. Dabei sollen sie laute Musik abgespielt und mit Stöcken gegen einen Schopf geschlagen haben, in dem Tiere untergebracht sind. Nach den bisherigen Feststellungen wurden dabei keine Tiere in Mitleidenschaft gezogen. Der Polizeiposten Steißlingen, Tel. 07738/97014, bittet um sachdienliche Mitteilungen.

Gottmadingen

Fensterscheiben eingeworfen

Mit einem faustgroßen Stein hat vermutlich in der Nacht zum Dienstag ein unbekannter Täter an einer Werkhalle in der Maybachstraße eine Doppelglasscheibe eingeworfen und dabei einen Schaden von rund 1000 Euro verursacht. Ebenfalls eine Scheibe wurde über das vergangene Wochenende von Unbekannten am Höhenfreibad eingeschlagen und dabei einen Schaden von rund 600 Euro verursacht. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Gottmadingen, Tel. 07731/14370, zu melden.

Rielasingen-Worblingen

Gegen Leitplanken geprallt

Möglicherweise weil er von einem entgegenkommenden Fahrzeug geblendet wurde, ist am Dienstagabend, gegen 22.00 Uhr, der Lenker eines Citroen auf der L222, aus Richtung B34 kommend, vor der Auffahrt zum Rosenegg nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanken geprallt. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Singen

Wohnungseinbruch

Während sich die Bewohner im Gebäude aufgehalten haben, ist ein unbekannter Täter am Montagabend, gegen 22.30 Uhr, unbemerkt in ein Wohnhaus in der Straße am Graben eingedrungen und hat dort mehrere Räume nach Diebesgut durchsucht. Nach den bisherigen Feststellungen erbeutete er hierbei Schmuck und Uhren im Wert von rund 2000 Euro. Erst am nächsten Tag ist den Bewohnern durch das Fehlen der Gegenstände der Einbruch aufgefallen Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Singen, Tel. 07731/888-0, zu melden.

Bodman-Ludwigshafen

Fahrzeuge streifen sich

Auf der Radolfzeller Straße in Ludwigshafen haben sich am Dienstagmorgen, gegen 06.00 Uhr, ein aus Richtung Espasingen kommender LKW und ein entgegenkommender LKW mit den Spiegeln gestreift. An den Fahrzeugen entstand dabei jeweils ein Schaden von rund 800 Euro. Da die beiden Fahrer unterschiedliche Angaben zum Unfallablauf machen, werden Zeugen des Vorfalls gebeten, sich bei der Polizei Stockach, Tel. 07771/9391-0, zu melden.

Schmidt

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!