Polizei, Kriminalität

Meldungen Bereich Achern und Kehl

18.01.2017 - 13:41:50

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen Bereich Achern und Kehl

Offenburg - Achern - Fahrerflucht / Zeugen gesucht

Ein Unfall am Montagnachmittag im Zeitraum von 15.30 Uhr bis 15.45 Uhr auf dem Parkplatz bei dem Drogeriemarkt dm/Bekleidungsgeschäft Takko Fashion konnte bislang noch nicht geklärt werden. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Ein- oder Ausparken einen ordnungsgemäß geparkten Hyundai. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort ohne sich um den Unfall zu kümmern. An dem geparkten Pkw entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Achern / Oberkirch unter der Telefonnummer 07841/7066-0 zu melden.

Achern, A5 - Unfall mit verletzter Person

Auf der A5 zwischen der Autobahnabfahrt Achern und Appenweier kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein Lkw-Fahrer kam in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit beim Fahrstreifenwechsel mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Anschließend kollidierte er mit einem auf dem linken Fahrstreifen befindlichen Pkw. Beide Fahrzeuge streiften daraufhin die Betonwand am linken Fahrbahnrand. Durch die Wucht des Aufpralles wurde die Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Beide Kraftfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme wurde die Autobahn teilweise komplett gesperrt.

Achern, Önsbach - Unfall im Kreisverkehr

Eine 31-jährige Fiat-Fahrerin übersah beim Einfahren am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr in den Kreisel einen vorfahrtsberechtigen Audi-Lenker. Zwischen den beiden Kraftfahrzeugen kam es im Kreisel dann zur Kollision. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro.

Kehl - Ohne Gurt und mit abgefahrenen Reifen

Ein 20-jähriger Fiat-Fahrer wurde am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr in der Hauptstraße angehalten, da er ohne Gurt mit seinem Pkw unterwegs war. Während der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Reifen vorne rechts abgefahren war. Die Profiltiefe war nicht mehr messbar. Dem Fahrzeuglenker wurde die Weiterfahrt untersagt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Willstätt - Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft

Ein unbekannter Täter hebelte in der Nacht zum Mittwoch gegen 03.45 Uhr die Haupteingangstür eines Lebensmittelfachgeschäft in der Industriestraße auf und gelangte so ins Innere des Marktes. Der Täter entwendete unmittelbar im Kassenbereich eine bislang unbestimmte Anzahl der ausgelegten Tabakwaren und transportierte diese mit Hilfe den dort aufbewahrten Kunststoff- Einkaufstaschen. Bei dem Täter handelte es sich um eine männliche Person welcher dunkel gekleidet war und eine Mütze und Handschuhe trug. Hinweise nimmt der Polizeiposten Appenweier unter 07805/9157-0 entgegen.

/we

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211 211 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!