Polizei, Kriminalität

Meldungen aus den Bereichen Baden-Baden / Bühl

22.11.2016 - 10:10:41

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen aus den Bereichen ...

Offenburg - Baden-Baden/Ebersteinburg - Einbrecher unterwegs

Einbrecher waren am Montag in Ebersteinburg am Werk. Zwischen 11.30 Uhr und 19.00 Uhr wurde in drei Objekte in der Rosenstraße, Ebersteinburger Straße sowie Graf-Eberstein-Straße eingebrochen. Dabei verschafften sich die Täter nach gewaltsamem Öffnen von Außentüren Zutritt in die Gebäude, wo anschließend Zimmer und Mobiliar durchsucht wurden. Im Focus der Einbrecher standen Bargeld und Schmuck. Der angerichtete Sachschaden beträgt zirka 2.000 Euro.

Baden-Baden - Parkrempler

Beim Ausfahren aus einer Parklücke streifte am Montag gegen 14.15 Uhr ein 54-jähriger Lkw-Fahrer in der Kaiser-Wilhelm-Straße einen Pkw-Ford. Das Malheur zog einen Sachschaden von rund 2.000 Euro nach sich.

Baden-Baden - Verursacherin rasch ermittelt

Beim Einparken in der Straße "An der Bildeiche" prallte am Montag gegen 15.30 Uhr eine 81-jährige Mini-Lenkerin beim Einparken mit der Fahrzeugfront gegen das Heck eines Pkw BMW. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 600 Euro zu kümmern, entfernte sich die Seniorin unerlaubt von der Unfallstelle. Der Vorfall war jedoch von einem Zeugen beobachtet worden. Mit dessen Infos konnte eine Polizeistreife die Verursacherin an der Wohnadresse ermitteln. Eine Strafanzeige folgt.

Sinzheim - Pkw BMW angefahren

Beim Anwohnerparkplatz Rilkeweg 11 wurde am Montag zwischen 15.30 Uhr und 19.30 Uhr ein dort abgestellter schwarzer Pkw BMW angefahren und ein Schaden von zirka 1.000 Euro hinterlassen. Der noch unbekannte Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt das Polizeirevier unter der Rufnummer 07221/680-0 entgegen.

Bühl - Brandalarm

Ein Brandalarm bei einer Firma in der Robert-Bosch-Straße löste am Montag gegen 11.15 Uhr einen Einsatz der Rettungskräfte aus. Vor Ort wurde eine stark verrauchte Halle festgestellt, ein Feuer war nicht erkennbar. Wie sich schließlich herausstellte hatte vermutlich ein Lagerschaden an einem Lüftungsmotor den Rauch verursacht und den Melder ausgelöst. Personen kamen nicht zu Schaden.

Bühl - Unfall vor Ampelanlage

Auf der B 3 in südliche Richtung fahrend, musste am Montag gegen 17.40 Uhr ein Ford-Fahrer vor der Ampelanlage bei der Siemensstraße wegen Rotlicht verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Mercedes-Lenker war vermutlich für einen Moment unachtsam, bemerkte deshalb das Anhalten zu spät und fuhr auf. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

/ke

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781/211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de