Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

09.10.2017 - 16:46:38

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz -

--

Sigmaringen

Gewahrsam

Sicherheitsmitarbeiter der Landeserstaufnahmestelle riefen am Sonntag gegen 15.15 Uhr die Polizei, da sie von einem 22-Jährigen beleidigt und bedroht wurden. Der Mann, der eine durch den Sicherheitsdienst einbehaltene Elektroherdplatte zurückforderte, war auch gegenüber den eingesetzten Beamten derart aggressiv, dass diese den Mann auf richterliche Anordnung in Gewahrsam nehmen mussten.

Sigmaringen

Marihuana sichergestellt

Rund zwei Gramm Marihuana fanden Beamte des Polizeireviers Sigmaringen am Sonntag gegen 19.00 Uhr bei einem 18-Jährigen während einer Polizeikontrolle auf. Der Heranwachsende, der keine Angaben zur Herkunft der Droge machen wollte, muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Hohentengen

Zeugenaufruf - Trunkenheitsfahrt

Wegen Körperverletzung und Trunkenheit im Verkehr muss sich ein 46-Jähriger verantworten, der am Sonntag gegen 06.00 Uhr mit seinem roten Pkw Dacia nach Hohentengen zu seiner ehemaligen Freundin fuhr und diese attackierte. Hinzugerufene Polizeibeamte beendeten den Streit und stellten bei dem Mann erhebliche alkoholische Beeinflussung fest. Da er zuvor mit seinem Auto gefahren war, brachten sie den Mann in ein Krankenhaus, veranlassten dort die Entnahme einer Blutprobe und stellten den Führerschein sowie dessen Fahrzeugschlüssel sicher. Am roten Pkw Dacia konnten bei einer Überprüfung an der linken Fahrzeugseite erhebliche Unfallbeschädigungen festgestellt werden. Eine Unfallstelle ist der Polizei allerdings nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einer möglichen Unfallstelle geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, zu melden.

Straub

Tel. 07531/995-1015

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!