Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

06.10.2017 - 17:36:28

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz - Sigmaringen

Einbrecher flüchtet vor Alarmanlage

Mehrere Hundert Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Täter bei einem Einbruchsversuch am heutigen Freitagmorgen gegen 04.30 Uhr in eine Gaststätte in der Schwabstraße. Der Unbekannte hebelte gewaltsam ein Fenster auf, um in das Gebäude zu gelangen. Dabei schlug die akustische Alarmanlage an und der Mann flüchtete unerkannt. Zeugen, die verdächtige Personen festgestellt haben oder sonst Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, zu melden. Bei Fragen, wie Sie sich gegen Einbruch schützen können, berät Sie kostenlos unsere kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Sigmaringen, Tel. 07571/104-302. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.K-Einbruch.de.

Sigmaringen

Vorfahrtsunfall

Rund 10.000 Euro und zwei nicht mehr fahrbereite Autos forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 14.45 Uhr in der Georg-Zimmerer-Straße. Eine 60-Jährige fuhr mit ihrem Auto in die Georg-Zimmerer-Straße ein, missachtete dabei die Vorfahrt eines herannahenden 72-Jährigen und prallte gegen dessen Toyota.

Hettingen

Zeugenaufruf - Straßenverkehrsgefährdung

Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermitteln Beamte des Polizeipostens Gammertingen gegen einen bislang unbekannten Fahrer eines anthrazitfarbenen Daimler-Chrysler 500 SL. Der Unbekannte überholte auf der K 8201 zwischen Abfahrt Hochberg und dem Kreisverkehr zur L 415 mehrfach einzelne Autos in einer Kolonne, die sich hinter einem Langholzlaster gebildet hatte. Dabei gefährdete er andere Verkehrsteilnehmern. So musste beispielsweise ein entgegenkommender unbekannter Motorradfahrer stark abbremsen und nach rechts aufs Bankett ausweichen, um ein Frontalzusammenstoß zu verhindern. Zeugen, insbesondere der entgegenkommende Motorradfahrer, die Angaben zu den Überholvorgängen machen oder Hinweise auf den unbekannten Fahrer des Daimler-Chrysler 500 SL geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Gammertingen, Tel. 07574/921687, zu melden.

Bad Saulgau

Unfallflucht

Rund 500 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch zwischen 17.15 Uhr und 18.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Schwarzenbacher Straße oder in der Platzstraße. Ein unbekannter Fahrzeuglenker touchierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen geparkten Renault Megan und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, beim Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, anzurufen.

Ilmensee

Diebstahl

Einen Rasenmäher der Marke Stiga erbeutete ein unbekannter Täter, der zwischen Freitag, 18.00 Uhr und Donnerstag, 17.00 Uhr in den Geräteschuppen eines Tennisvereins in der Hauptstraße eingebrochen war und dabei einen Schaden von etwa 300 Euro verursacht hatte. Der Unbekannte hebelte ein Vorhängeschloss auf und verschaffte sich so Zugang zum Schuppen. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen festgestellt haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an den Polizeiposten Pfullendorf, Tel. 07552/2016-0. Bei Fragen, wie Sie sich gegen Einbruch schützen können, berät Sie kostenlos unsere kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Sigmaringen, Tel. 07571/104-302. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.K-Einbruch.de.

Straub

Tel. 07531/995-1015

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

- Querverweis: Ergänzende Informationen sind abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/dokumente -

@ presseportal.de