Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

14.09.2017 - 17:41:36

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz - Landkreis Sigmaringen 14.09.2017

Krauchenwies

Verkehrsunfall

Rund 4500 Euro Sachschaden entstand am Mittwoch, gegen 15:45 Uhr, bei einem Verkerhsunfall in der Bittelschießer Straße. Eine 22-Jährige Chevrolet-Fahrerin bemerkte zu spät, dass der Verkehr vor ihr an der Zufahrt zur Hauptstraße verkehrsbedingt stockte und fuhr auf den Pkw einer 18-Jährigen auf. Verletzt wurde niemand.

Sigmaringen

Unfallflucht

Beim Vorbeifahren hat ein unbekannter Fahrzeug-Lenker am Mittwoch, gegen 20:40 Uhr, in der Antonstraße einen geparkten Pkw, Mercedes Benz, gestreift. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0.

Sigmaringen

Sachbeschädigung

Zu einer verbalen Streitigkeit zwischen mehreren Personen kam es am Donnerstagmorgen gegen 05:00 Uhr in der Zeppelinstraße. Ein 26-jähriger alkoholisierter Mann verließ ein Gebäude und trat aus Verärgerung mit dem Fuß gegen die Glas-Eingangstürtür, welche daraufhin zerbrach.

Sigmaringen

Diebstahl aus Pkw

Ein Unbekannter hat im Zeitraum von Mittwoch, 21:45 Uhr, bis Donnerstag, 07:00 Uhr, in der Bahnhofstraße die Seitenscheibe eines Pkw, Renault Twingo, eingeschlagen. Der Täter entwendete aus dem Pkw den Fahrzeugschein sowie eine Spiegelreflexkamera der Marke "Nikon D 3200" im Wert von rund 250 Euro. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0.

Mengen

Verkehrsunfall

Leicht verletzt hat sich ein 69-jähriger Motoroller-Fahrer am Mittwoch gegen 15:00 Uhr in der Ostlandstraße. Bei geringer Geschwindigkeit stürzte der Fahrer auf die Fahrbahn, als er mit dem Ständer am dortigen Gehweg aufsetzte. Ein Rettungswagen brachte der 69-Jährigen in ein Krankenhaus. Wie sich herausstellte, verfügte der Mann über keine gültige Fahrerlaubnis.

Mengen

Fahrraddiesbtahl

Ein gesichertes Mountainbike der Marke "Fox" im Wert von rund 200 Euro entwendete ein unbekannter Täter am Mittwoch, in der Zeit von 12:40 Uhr bis 14:15 Uhr, am Fahrradabstellplatz auf dem Viehmarktplatz in der Zeppelinstraße. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, wenden sich bitte an das Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0.

Bad Saulgau

Sachbeschädigung

Ein Unbekannter ist am Mittwoch in der Zeit von 18:15 Uhr bis 18:45 Uhr in einen unverschlossenen Kellerraum eines Gebäudes in der Gerhart-Hauptmann-Straße eingedrungen und hat dort vermutlich mittels Streichhölzer eine Schachtel mit Dekorationsartikel in Brand gesetzt. Durch das Verbrennen der Schachtel wurden Möbelstücke sowie an der Kellerdecke verbaute Styropordämmung angeschmort. Der Wohnungsbesitzer, der kurze Zeit später nach Hause kam und vorsorglich die Feuerrwehr alarmierte, konnte das Feuer mit einem Eimer Wasser selbstständig löschen. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von rund 600 Euro.

Pfullendorf

Einbruch in Raiffeisen-Markt

Unbekannte Täter sind im Zeitraum von Mittwoch, 20:00 Uhr, bis Donnerstag, 08:45 Uhr, in der ZG-Straße in den Raiffeisen-Markt eingedrungen. Die Täter verschafften sich über ein zuvor aufgebrochenes Fenster Zutritt und durchsuchten die Räumlichkeiten. Die Täter entwendeten unter anderem Bargeld sowie Verkaufswaren, darunter Baumscheren und Taschenmesser. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, wenden sich bitte an den Polizeiposten Pfullendorf, Tel. 07552/2016-0.

Lautenbach 07531/995-1015

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!