Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

16.08.2017 - 17:21:46

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen - Sigmaringen

Ertappter Ladendieb

Beim Versuch, ein Damen-Top zu entwenden, wurde ein etwa 25-jähriger Mann am Dienstagabend, gegen 17.15 Uhr, von der Verkäuferin eines Modegeschäfts in der Straße "In der Au" ertappt. Diese hatte beobachtet, wie der Unbekannte das Kleidungsstück von einem Ständer beim Eingang nahm und sich in den Hosenbund steckte. Als die Verkäuferin ihn hierauf ansprach, zog der Mann das Top aus dem Hosenbund, warf es auf einen der Kleiderständer und rannte anschließend weg, nicht ohne der Angestellten noch den ausgestreckten Mittelfinger zu zeigen.

Krauchenwies

Gewinnmitteilung

Nicht auf dem Leim gegangen ist ein 48-Jähriger einem Betrüger, der den Mann am Montagvormittag angerufen und mitgeteilt hatte, dass er bei einem Preisausschreiben eine Summe von 38.700 Euro gewonnen habe. Um den Gewinn erhalten zu können, müsse der 48-Jährige aber iTunes-Karten im Wert von 900 Euro erwerben. Bei dem Anrufer handelte es sich vermutlich um einen, aus einem im Ausland befindlichen Callcenter anrufenden Täter.

Bingen

Kollision mit Wildschwein

Sachschaden von mehreren hundert Euro ist am späten Dienstagabend, gegen 22.45 Uhr, bei einem Wildunfall auf der K 8201 entstanden. Der 19-jährige Lenker eines Toyota hatte die Kreisstraße von Inneringen kommend in Richtung Bingen befahren, als plötzlich eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn querte. Eines der hinteren Jungtiere wurde von dem Pkw erfasst und dabei getötet.

Herbertingen

Autofahrer unter Drogeneinwirkung

Deutliche Anzeichen von Drogeneinwirkung zeigte ein 27-jähriger Autofahrer, der am Dienstagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, von Beamten des Polizeireviers Bad Saulgau angehalten und überprüft wurde. Nach einem positiven Drogentest veranlassten die Polizisten bei dem Pkw-Lenker, der ihnen aufgefallen war, als er auf der B 32 in Schlangenlinien fuhr und verkehrswidrig überholte, die Entnahme einer Blutprobe und untersagten die Weiterfahrt des Mannes. Dieser hat sich nun wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung zu verantworten.

Pfullendorf

Autotür zerkratzt

Sachschaden von mehreren hundert Euro hat ein unbekannter Täter angerichtet, der am Dienstag, zwischen 07.50 und 17.45 Uhr, die Fahrertür eines auf dem Krankenhausparkplatz in der Straße "Zum Eichberg" abgestellten Pkw zerkratzte. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges auf dem Klinik-Parkplatz beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Pfullendorf, Tel. 07552/2016-0, in Verbindung zu setzen.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!