Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

04.07.2017 - 17:41:47

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz -

--

Sigmaringen

Sexuelle Belästigung

Wegen sexueller Belästigung muss sich ein alkoholisierter marokkanischer Heranwachsender verantworten, der am Montag gegen 17.30 Uhr im Prinzengarten einer 17-Jährigen an das Gesäß fasste und gegenüber den Anwesenden derart aggressiv wurden, dass er auf richterliche Anordnung durch hinzugerufene Polizeibeamte in Gewahrsam genommen werden musste. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, zu melden.

Sigmaringen

Trunkenheit im Straßenverkehr

Eine leicht verletzte Person sowie etwa 1.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 22.15 Uhr auf der B 32. Ein Motorradfahrer befuhr die B 32, kam vermutlich infolge alkoholischer Beeinflussung von der Fahrbahn ab und stürzte in ein Gebüsch neben der Fahrbahn. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab etwa ein Promille. Die Beamten veranlassten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe in einem Krankenhaus, stellten den Führerschein sicher und untersagten die Weiterfahrt.

Meßkirch

Verkehrsunfall

Etwa 6.500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 06.00 Uhr in der Straße "Höfwiesen". Ein Autofahrer kam eigenen Angaben zufolge von der Fahrbahn ab, da er von einem Insekt abgelenkt worden war und prallte gegen den Pfosten eines angrenzenden Grundstücks. Sein nicht mehr fahrbereiter Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert werden.

Boms - Schwarzenbach

Diebstahl

Wie erst jetzt angezeigt wurde, entwendete ein unbekannter Täter zwischen Sonntag, 25.06. und vergangenem Samstag ein hölzernes Altarkreuz aus einer Kapelle in der "Glochener" Straße. Das Kreuz, das aus dem Jahr 1880 stammen dürfte, war zirka 60 Zentimeter hoch und hat einen Wert von etwa 200 Euro. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen festgestellt, sonst Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib des Kreuzes geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, zu melden.

Bad Saulgau - Bondorf

Auffahrunfall

Eine schwer verletzte Person forderte ein Verkehrsunfall am Montag gegen 20.00 Uhr auf der L 280 im Bereich der Kappellengasse. Ein Rennradfahrer fuhr hinter einer Gruppe weiterer Rennradfahrer her, touchierte vermutlich aufgrund ungenügenden Sicherheitsabstands einen Vorausfahrenden, kam dadurch von der Fahrbahn ab und stürzte in ein angrenzendes Getreidefeld. Dabei verletzte sich der Mann derart, dass er durch hinzugerufene Rettungssanitäter zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Mengen

Vorfahrtsunfall

Zirka 6.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 12.00 Uhr auf der Kreuzung Beizkofer / Karlstraße. Eine 34-Jährige wollte mit ihrem Pkw die Beizkofer Straße überqueren, missachtete dabei die Vorfahrt eines herannahenden 38-Jährigen und prallte in dessen VW.

Straub

Tel. 07531/995-1015

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de