Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

17.06.2017 - 14:17:23

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz - Ravensburg

Nach Ladendiebstahl gestellt

Zu einem Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft am Marienplatz kam es am Freitagnachmittag gegen 16.45 Uhr. Als der Täter das Geschäft verließ, nahm eine Mitarbeiterin die Verfolgung des 25-jährigen Täters auf und verständigte die Polizei. Durch Beamte des Polizeireviers Ravensburg konnte er wenig später angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Bei einer anschließenden Durchsuchung wurden gestohlene Bekleidungsstücke im Wert von etwa 700.- Euro aufgefunden. Da der Verdacht besteht, dass noch zwei weitere Personen an dem Diebstahl beteiligt waren, hat die Polizei Ermittlungen wegen Bandendiebstahls aufgenommen.

Bodnegg

Straßenverkehrsgefährdung - Zeugenaufruf

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Autolenker, welcher bereits am Mittwochabend bei Kofeld waghalsig überholt hat. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte am Mittwoch gegen 18.10 Uhr auf der B32 zwischen dem Kreisverkehr Kofeld in Richtung Ravensburg der Lenker eines blauen Mercedes Benz trotz Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Autofahrer sowie der Lenker des überholten Autos mussten, um einen Unfall zu vermeiden, eine Vollbremsung durchführen. Der Lenker des überholenden Mercedes Benz setzte trotzdem seine Fahrt fort und überholte auf der Fahrt in Richtung Ravensburg offenbar noch zweimal auf gefährliche Art und Weise vorausfahrende Fahrzeuge. Zeugen welche Angaben zum Sachverhalt machen können oder selbst gefährdet worden sind, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Wangen, Telefon 07522/9840, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an: Schnurer, PHK Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-3355 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!