Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Bereich Rastatt, Murgtal

17.02.2017 - 11:51:50

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen aus dem Bereich Rastatt, ...

Offenburg - Muggensturm - Baum fällt

Am Donnerstagmittag führte ein 65 Jahre alter Mann im Bereich L 607 Baumfällarbeiten durch. Hierbei fiel eine Esche unkontrolliert quer auf die L 607, auf der zeitgleich ein 47 Jahre alter Mercedes-Fahrer unterwegs war. Dieser konnte noch rechtzeitig bremsen. Größere Schäden blieben so glücklicherweise aus, konnten aber nicht gänzlich verhindert werden. Durch die Äste des Baumes entstand Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro. Das zuständige Forstamt wurde eingeschaltet.

Gaggenau - Alkoholisiert

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag fand in Gaggenau eine Faschingsveranstaltung statt. Hierbei war das Revier mit mehreren Jugendschutzteams im Einsatz. Im Verlauf des Abends fiel ein alkoholisierter 20-Jähriger auf, welcher wegen eines mitgeführten ´Flachmanns´ durch den Sicherheitsdienst aus dem Veranstaltungsgebäude verwiesen werden sollte. Hierbei verhielt sich der junge Mann unkooperativ und aggressiv. Da er nicht mehr zu beruhigen war, wurde er durch die eingesetzten Polizeibeamten zum Revier begleitet. Von dort aus konnte der Vater des jungen Mannes verständigt werden. Der Störenfried stand unter deutlichem Alkoholeinfluss. Das Testgerät zeigte einen Wert von 1,5 Promille.

Gaggenau - Schmorbrand

Ein Schmorbrand rief am Freitagmorgen gegen 04.30 Uhr die Polizei und den Rettungsdienst in der Konrad-Adenauer-Straße auf den Plan. Eine defekte Heizdecke setzte eine darunter befindliche Matratze in Brand, wonach es zu starken Rauchentwicklungen kam. Nachbarn des Mehrfamilienhauses wurden durch den Rauchmelder auf die Geschehnisse aufmerksam. Sie waren ohne den Einsatz der Feuerwehr in der Lage, den Schmorbrand unter Kontrolle zu bringen. Verletzt wurde niemand.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird das zwar nicht gefallen, …

… aber mit dem Meisterwerk „Der Börsenflüsterer“ erhalten Sie jetzt KOSTENLOS Ihren Schlüssel zum Börsenreichtum. Sichern Sie sich den ersten Teil des Buches im Wert von 24,09 € jetzt KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür einfach HIER!