Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

16.12.2016 - 13:25:52

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen aus dem Bereich Offenburg ...

Offenburg - Offenburg, Waltersweier - Alkoholisiert am Lenkrad

In der Römerstraße kontrollierte am Freitag um 3.45 Uhr eine Streifenwagenbesatzung den Fahrer eines Renault. Ein Alkoholtest beendete anschließend die Fahrt des 38-Jährigen, denn er belegte, dass der Fahrer mit rund einem Promille hinter dem Lenkrad saß. Der Fahrzeugschlüssel wurde einbehalten, eine Anzeige folgt.

Offenburg - Alkoholkontrollen

Am Freitag zwischen Mitternacht und 1.30 Uhr hatten die Beamten des Offenburger Polizeireviers in der Hauptstraße auf Höhe Badstraße eine Kontrollstelle eingerichtet, in beiden Fahrtrichtungen wurden insgesamt 40 Verkehrsteilnehmer angehalten und auf ihre Fahrtüchtigkeit hin überprüft. Um 00.15 Uhr war die Fahrt für einen 47-jährigen BMW-Fahrer beendet, er hatte 1,2 Promille intus. Übertroffen wurde er eine halbe Stunde später von einem 33-Jährigen, der seinen VW Golf mit 1,4 Promille durch die Nacht gesteuert hatte. Beide Männer mussten eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben und erwarten nun Post von der Staatsanwaltschaft.

Offenburg, Elgersweier - Wohnungseinbrecher aktiv

Ein Wohnhaus im 'Schwarzwaldblick' hatte am frühen Donnerstagabend ungebetene Besucher. Diese hebelten zwischen 17.45 Uhr und 19.45 Uhr im Schutz der Dunkelheit ein Fenster auf und drangen in die Wohnräume ein. Nachdem sie diese nach Wertsachen durchsucht hatten, gelangten sie über das Treppenhaus zu einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Nach dem Aufbrechen der Wohnungstür wurde auch das Inventar dieser Wohnung durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter einen geringen Bargeldbetrag, die Beamten des Polizeipostens Hohberg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Hausach - Wartenden Linksabbieger zu spät bemerkt

Von Hausach in Richtung Wolfach befuhr am Donnerstag um 11.15 Uhr ein 38 Jahre alter VW Passat-Lenker die B 294. Als er nach links in die Frohnaustraße abbiegen wollte, musste er zunächst wegen Gegenverkehr anhalten. Das bemerkte eine nachfolgende 36-Jährige zu spät und rammte mit ihrem VW Polo das Heck des Passat, wodurch dessen Fahrer leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen wurde Sachschaden in Höhe von jeweils 2.000 Euro verursacht.

/wd

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!