Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Bereich Lahr

08.03.2017 - 09:36:48

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg - Friesenheim, Oberschopfheim - Ungebetene Gäste

In der Nacht auf Dienstag versuchten Unbekannte eine Holztür eines Anwesens in der Leutkirchstraße aufzuhebeln. Die Einbrecher scheiterten an der Widerstandskraft der Tür und mussten ohne Beute die Örtlichkeit wieder verlassen. Der Schaden an der Tür beläuft sich auf wenige Hundert Euro.

Lahr - Betrunken am Steuer

Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte am Mittwoch gegen 00.30 Uhr eine 35-Jährige. Sie war in Richtung Heiligenzell unterwegs, als sie in der Burgheimer Straße einer Streifenbesatzung des Reviers Lahr auffiel. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten schnell den Grund für ihre besonders langsame Fahrweise fest. Die Frau hatte über 2,7 Promille Alkohol. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Neben einer Blutprobe musste sie auch ihren Führerschein abgeben.

Lahr - Nicht aufgepasst

Blechschaden in Höhe von 1.000 Euro notierten die Beamten des Reviers Lahr am Dienstag gegen 10.50 Uhr bei der Unfallaufnahme in der Otto-Hahn-Straße. Beim Rückwärtsfahren auf einem Parkplatz beschädigte ein Ford-Lenker einen dahinter fahrenden Mercedes. Glücklicherweise wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt.

Lahr - Ohne Führerschein

Trotz einem bereits bestehenden Fahrverbot nahm am Dienstagabend ein Mercedes-Fahrer am Straßenverkehr teil. Im Anschluss an die Kontrolle in der Friedrichstraße erwartet den 29 Jahre alten Mann nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

/nj

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211 211 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!