Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Bereich Lahr

21.02.2017 - 15:56:38

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg - Lahr - Diebstahl aus Bekleidungsgeschäft

Eine Mitarbeiterin eines Bekleidungsgeschäftes in der Marktstraße wurde am 31.01.2017 auf einen jungen Mann aufmerksam, welcher in der Herrenabteilung mit einem prall gefüllten Rucksack und einer Sporttasche umherlief. Als der Verdächtige von der Verkäuferin angesprochen wurde, ergriff dieser die Flucht. Hierbei verlor er einen Rucksack, in dem sich entwendete Kleidungsstücke sowie weitere Sicherungsetiketten befanden. Durch Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers in Lahr konnte mittlerweile ein 25-jähriger, polizeibekannter Mann als vermeintlicher Täter identifiziert werden. Gegen ihn wird nun wegen Ladendiebstahls ermittelt.

Friesenheim - Flasche auf Streithähne geworfen

Ein 27-jähriger Mann beobachtete in der Straße "Kirchenwinkel" am vergangenen Sonntag gegen 17.45 Uhr einen Streit zwischen zwei Gruppen junger Männer. Aus bislang unbekannter Motivation warf er eine Bierflasche in Richtung der Gruppen und versuchte in die Auseinandersetzung einzugreifen. Durch Polizeibeamte, die den Vorfall beobachten konnte, erhielt er einen Platzverweis und eine Strafanzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

Schwanau - Unfall verursacht und geflüchtet

Ein schwarzer Mercedes-Benz fuhr am Montag gegen 18 Uhr aus dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in die Allmannsweierer Hauptstraße ein und missachtete die Vorfahrt einer dort fahrenden BMW-Lenkerin. Diese verlor beim Ausweichen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit zwei geparkten Autos. Hierdurch entstand Sachschaden von etwa 30.000 Euro. Die Ermittlungen zu dem Unfallverursacher und möglichen Zeugen dauern derzeit noch an. Die Polizei erbittet Hinweise zu dem Unfall an das Polizeirevier Lahr unter der Telefonnummer 07821/277-0.

Ringsheim - Einbruch in Einfamilienhaus

In ein Einfamilienhaus nahe der Bundesstraße wurde am Montagabend zwischen 18 Uhr und Mitternacht eingebrochen. Als die Bewohner des Hauses zurückkehrten, stand die Wohnungstür offen. Der unbekannte Täter war bereits geflüchtet. Der Diebstahlschaden liegt bei mehreren hundert Euro. Das Polizeirevier Lahr hat die Ermittlungen aufgenommen, sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 07821/277-0 entgegengenommen.

/mf

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de