Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Bereich Lahr

16.12.2016 - 14:25:37

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg - Ringsheim - Betrunken hintern Steuer

Bei einer Kontrolle am Ortsrand wurde am Donnerstagabend ein Autofahrer angetroffen, der mit rund zwei Promille Alkohol intus hinterm Steuer saß. Im Anschluss an die Kontrolle musste er eine Blutprobe abgeben. In den nächsten Tagen erhält er Post von der Staatsanwaltschaft.

Lahr - Gestreift

Ein Einparkversuch in der Liebensteinerstraße endete am Donnerstag gegen 16.30 Uhr mit einem Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Eine Renault-Fahrerin streifte einen geparkten BMW. Glücklicherweise wurde die 56-Jährige hierbei nicht verletzt.

Lahr - Nach Körperverletzung Zeugen gesucht

Schwere Verletzungen erlitt in der Nacht auf Freitag gegen 01.15 Uhr ein Mann in der Schwarzwaldstraße. Er war mit seinem Fahrrad Höhe Hausnummer 16 unterwegs, als er plötzlich von mehreren Personen vom Fahrrad gezogen und geschlagen wurde. Der 27-Jährige versuchte sich von der Gruppe zu entfernen, konnte jedoch eingeholt und geschlagen werden. Erneut ging das Opfer zu Boden. Durch die Schläge gegen den Körper und die Fußtritte erlitt der Mann schwere Verletzungen und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Wer hat Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit der Schlägerei stehen könnten? Insbesondere sind die Beamten auf der Suche nach einem Mann und einer Frau, die in ihrem Auto in unmittelbarer Nähe gestanden haben dürften. Hinweise bitte an die Telefonnummer 07821-2770.

Lahr - Radler verletzt / Zeugenaufruf

Bei einem Unfall am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr wurde ein Radfahrer vor einer Bankfiliale in der Schillerstraße Höhe Hausnummer 17 verletzt. Der Radler stieß gegen die Fahrertür eines vermutlich silbernen BMW, als diese ohne auf den Verkehr zu achten von einem Mann geöffnet wurde. Die beiden Beteiligten sprachen kurz miteinander, tauschten jedoch keine Personalien aus. Nun werden der Fahrer des BMW oder Zeugen gebeten, sich bei den ermittelnden Beamten unter Telefon 07821-2770 zu melden.

Lahr - Unfallflucht

Einen Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro verursachte am Donnerstag zwischen 12 Uhr und 12.45 Uhr ein bislang unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz eines Lebensmittelfachgeschäftes in der Tiergartenstraße. Er hatte beim Ein- oder Ausparken einen schwarzen VW beschädigt und die Unfallörtlichkeit verlassen, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Wer Hinweise auf den gesuchten Fahrer geben kann, soll sich bitte telefonisch unter 07821-2770 melden.

/nj

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!