Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Bereich Lahr

14.12.2016 - 09:45:26

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg - Lahr - Zu früh das Bad betreten

Eine 20-jährige Bewohnerin der Flüchtlingsunterkunft in der Geroldsecker Vorstadt hatte gerade erst den Boden des gemeinschaftlichen Sanitärraums feucht aufgewischt, als eine 17-Jährige ihn arglos betrat. Durch die hinterlassenen Fußspuren der Jüngeren sah sich die 20-Jährige um die Früchte ihrer Reinigungsbemühungen gebracht und 'ranzte' die 17-Jährige scharf an. Nicht zuletzt durch die vorhandene Sprachbarriere kam es zu einem heftigen Streit der beiden Frauen, der schließlich darin gipfelte, dass mit Schrubber und Besen aufeinander einschlugen. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers trennten die augenscheinlich unverletzten Damen und schlichteten. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Rust - Zeugen nach dreistem Diebstahl gesucht

Auf dreiste Art und Weise hat sich in der Nacht auf Dienstag ein Unbekannter ein Ersatzrad für seinen Pkw besorgt: Er bockte in der Hindenburgstraße einen dort geparkten schwarzen Renault Twingo auf, demontierte das rechte Vorderrad und entwendete dieses. Die 73-jährige Besitzerin des Twingo bemerkte den Diebstahl am Dienstagvormittag erst, nachdem sie eingestiegen war und wegfahren wollte. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim haben die Ermittlungen aufgenommen und hoffen nun auf zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07822-446950.

/wd

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de