Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden und Bühl

06.12.2016 - 13:40:47

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen aus dem Bereich ...

Offenburg - Rastatt - Reifenplatzer

Nach einem Reifenplatzer an einem LKW bei der Anschlussstelle Rastatt Süd notierten die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl einen Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Zwei nachfolgende Autofahrer konnten den auf der Südfahrbahn liegenden Reifenteilen nicht mehr ausweichen und beschädigten beim Überfahren ihre Pkws.

Baden-Baden - An Holztür gescheitert

Bei dem Versuch in ein Anwesen in der Gernsbacher Straße einzubrechen, scheiterte ein bislang unbekannter Täter an einer massiven Holztür. Zunächst gelang es ihm noch eine Aluminiumtür aufzuhebeln, die Eingangstür zur Wohnung blieb für ihn aber ein unüberwindbares Hindernis. Der ungebetene Gast suchte das Wohnhaus zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen auf. Die Beamten des Reviers Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen.

Baden-Baden - Blechschaden

Beim rückwärtigen Ausparken beschädigte am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr ein VW-Fahrer einen geparkten Audi und verursachte einen Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Der Unfall ereignete sich auf einem Hotelparkplatz in der Schillerstraße.

Bühl - Übersehen

Weil sie an der Kreuzung Geppertstraße/Im Grün/Thomas-Mann-Straße eine bevorrechtige Mazda-Fahrerin übersah, verursachte am Montagmittag gegen 13.45 Uhr eine 46 Jahre alte Fiat-Lenkerin einen Unfall. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Verursacherin war auf der Gepperstraße unterwegs, als sie die von rechts kommende 50-Jährige übersah. Die Beamten des Reviers Bühl notierten eine Schadenshöhe von 3.500 Euro.

/nj

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211 211 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!